Wappenzitat und Logo der Stadt Halle ((Saale)

Online-Antrag auf Zuwendung aus Mitteln der Stadt Halle (Saale) entsprechend der Kulturförderrichtlinie

Was möchten Sie erledigen?

Bitte nutzen Sie für eine fehlerfreie Darstellung und Funktionsweise ausschließlich folgende Browser in ihrer aktuellsten Version:

  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Apple Safari
  • Opera
Antragsteller/in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen
Antragsteller/in
Bankverbindung
Antragsteller/in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen
Förderbereiche
Antragsteller/in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen
Bezeichnung des Vorhabens

/2000 Zeichen eingegeben

Realisierungszeitraum des Vorhabens

Antragsteller/in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen
Ausgaben- und Finanzierungsplan
geplante Ausgaben

Bezeichnung

Betrag in €

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

17.

18.

19.

20.

Zwischensumme Ausgaben:


Gesamtausgaben:


geplante Finanzierung und beantragter Zuschuss

Bezeichnung

Betrag in €

1.

Eigenmittel des Vereins

davon:

Barmittel

Spenden

Sponsorenleistungen

Eigenarbeitsleistung

Gesamt Eigenmittel des Vereins:

2.

Einnahmen aus Vorhaben (z.B. Eintrittsgelder)

3.

Zuschüsse Dritter
(z.B. LottoToto)

4.

Öffentliche Zuschüsse

(z.B. Landesverwaltungsamt)

5.

beantragter Zuschuss bei der Stadt Halle (Saale)*


Gesamteinnahmen:

Gesamteinnahmen:

Antragsteller/in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen
Anhänge

Bei Vereinen

Antragsteller/in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen
Erklärungen

Ich habe nachfolgende Informationen gelesen und zur Kenntnis genommen.

Bei Berechtigung zum Vorsteuerabzug sind die Beträge im Kostenplan ohne Mehrwertsteuer veranschlagt.

Bestandteil des Antrages von eingetragenen Vereinen ist die Vorlage der Satzung, der Auszug aus dem Vereinsregister und der
Nachweis der Gemeinnützigkeit. Alle Antragstellenden sind verpflichtet, einen Kosten- und Finanzierungsplan für das zu fördernde
Projekt sowie die Anlage 1 (Kriterien für die Projektförderung) einzureichen.

Antragsteller*in
Förderbereiche
Bezeichnung des Vorhabens
Ausgaben- und Finanzierungsplan
Anhänge
Erklärungen

Anlage zum Antragsformular auf Zuwendung aus Mitteln der Stadt Halle (Saale) entsprechend der Richtlinie der Stadt Halle (Saale) über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der freien Kulturarbeit (Kulturförderrichtlinie)  

Kriterien für die Projektförderung

Konkretisierungen der antragstellenden Person

Mit den Zuwendungen werden kulturelle, künstlerische und soziokulturelle Vorhaben im Gebiet der Stadt Halle (Saale) gefördert. Die Förderung konzentriert sich im Rahmen der Schwerpunktsetzung auf Vorhaben

  • mit hoher öffentlicher Relevanz,
  • die von besonderem Interesse für die Stadt Halle (Saale) sind,
  • die eine Ergänzung zu städtischen Kulturangebot darstellen und
  • die in besonderen Fällen das hallesche künstlerische Potential überregional präsentieren.

Zuwendungen für Maßnahmen können für folgende Bereiche bewilligt werden: Musik, darstellende und bildende Kunst, Filmkunst, Literatur, Kinder- und Jugendkultur, Soziokultur sowie Traditions- und Heimatpflege.

Der Schwerpunkt der Förderung liegt bei Projekten mit internationaler, nationaler und regionaler Bedeutung.

Ganzjährig und kontinuierlich aktive Vereine können gefördert werden.

Die Gesamtfinanzierung der geförderten·Maßnahme muss mit einem Kosten- und Finanzierungsplan nachweislich gesichert sein.

Es besteht die Gewähr für eine ordnungsmäßige und wirtschaftliche Durchführung des Vorhabens, und der Zuwendungsempfänger besitzt die erforderliche Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Der Antragssteller bringt angemessene Eigenmittel bzw. Eigenleistungen auf.